Liebster Award³

Da wähne ich mich sicher und dann kommt die liebe Jaelaki aus ihrem Versteck gehüpft und nominiert mich für den Liebster Award. Ich bedanke mich herzlichst ❤ Damit hatte ich nicht gerechnet, aber ich freue mich tierisch auf die Fragen 😀

Da dies nicht meine erste Teilnahme ist, verweise ich für Regeln, Prozedere etc. auf meine erste Nominierung.

99879-liebster2


Jaelakis Fragen:
Wenn du kein Mensch wärst, wärst du …?

Eine Katze. Oder ein Faultier. Oder ein Vogel. Ich wäre gerne ein Vogel, glaube ich. Aber Katze… Also charakterlich ein Faultier und gewünscht eine Vogelkatze. Macht das Sinn?

Warum bloggst du?

Weil ich von meinem Schreibbuddy angefixt wurde 😀 Ich hab dem Ganzen zuerst skeptisch gegenüber gestanden, weil ich nie jemand war, der sich groß über das Bloggen Gedanken gemacht hat. Letztlich bin ich sehr froh, es gemacht zu haben. Man findet viele andere Menschen, die genauso schreibversessen sind und denen man anderweitig nie über den Weg gelaufen wäre. Und ganz eigennützig: Wenn mich jetzt jemand im echten Leben fragt, wo er denn meine Sachen lesen kann, muss ich nur einen Link aufschreiben, statt umständlich Mails mit Worddateien zu verschicken 😉

Wenn du nur noch eine Sache in deinem Leben erreichen könntest, was wäre das?

Ein langes, erfülltes Leben führen und vom Schreiben leben können. Das gilt als „eine Sache“, oder? xD

Was schätzt du an Deutschland am meisten?

Uff. Dass das Wetter selten extrem wird, dass man sich zum Studieren nicht verschulden muss und das Süßigkeitenangebot.

Wenn du durch die Zeit reisen könntest, wo würdest du landen?

Die Vergangenheit macht mir ein bisschen Angst, wenn würde ich gerne in die Zukunft reisen. Es nervt mich ungemein, dass ich sterben und nie erfahren werde, wie die Erde sich weiterentwickelt.

Schreibst du oder liest du lieber?

Lesen mag ich lieber, weil es weniger Arbeit ist, aber das hält mich nicht vom Schreiben ab. Ich hatte in letzter Zeit selten Spaß beim Schreiben, aber aufzuhören ist halt gar keine Alternative. So ist das wohl mit den Passionen xD

Was bedeutet der Begriff „Freundschaft“ für dich?

Tiefes Vertrauen, Ehrlichkeit, Lachkrämpfe, gemeinsame Erinnerungen, total abgedrehte Konversationen, man selbst sein können, ohne sich zu verstellen.

Welche Bücher liest du am liebsten?

Epic, High und Low Fantasy, ein klein bisschen Urban und Contemporary. Selten Sci-Fi, inzwischen auch gerne mal (Horror-)Thriller. Alles was Fantasy ist und mich anspricht, wirklich. Dark manchmal, aber das ist mir meist zu, na ja, dark. Ich habe lieber das Happy End als die dreckige Realität. Davon sehe ich genug in den Nachrichten.

Wenn du eine Sache in deinem Leben verändern könntest, was würdest du tun?

Ich hätte gerne einen Sims-Filter. Also dass ich vor Klausuren meinem Gehirn sage: „So, du lernst jetzt für acht Stunden“, das aber nicht aktiv miterleben muss. Das wäre super. Kann das jemand erfinden, bitte?

Wenn du eine Superkraft haben könntest, welche wäre das?

FLIEGEN. Der größte unerfüllbare Wunsch, den ich habe. Ich will von der Uni heimfliegen können. Einfach Flügel ausbreiten oder was auch immer und abheben. Keine Vorbereitungszeit, keine Gerätschaften, einfach Freiheit nach oben. Der Tandem-Drachenflug vor ein paar Jahren ist bis heute eine meiner besten Erinnerungen.

Glaubst du an Gott?

Nein. Soll ich das jetzt noch weiter ausführen? Ich lasse mich in dem Bereich immer nur ungerne auf Diskussionen ein, weil es meistens nur frustrierend für alle Beteiligten ist. Ich war schon als Kind skeptisch und habe vor etwa fünf Jahren dann komplett aufgehört, an irgendeinen Gott zu glauben. Happy End.


Meine Fragen

1. Was ist der erste Traum, an den du dich noch erinnerst?

2. Welcher deiner Charaktere ist dir am ähnlichsten/unähnlichsten?

3. Wenn du dich eine Woche lang nur von einem Gericht/einem Nahrungsmittel ernähren dürftest, welches wäre das?

4. Wenn dein Leben ein Buch wäre, was wäre der erste Satz?

5. Du hast die Möglichkeit, körperliche Fähigkeiten (z.B. Gehen, Sehen, Hören, Sprechen, …) gegen jeweils andere einzutauschen (Superkraft, Röntgenblick, Flügel, …). Was tust du?

6. Was ist deine Hauptbeschäftigung, wenn du von Internet/Handy/etc. abgeschnitten bist?

7. Was wolltest du werden, als du noch ganz klein warst?

8. Du wirst gezwungen, eine Fanfiction (>1 Millionen Wörter) zu schreiben, um die Welt vor der sicheren Zerstörung zu bewahren. Welches Fandom wählst du?

9. Wie stehst du dem Tod deiner Charaktere gegenüber?

10. Gibt es ein Buch in deinem Regal, dass du mehr als zweimal gelesen hast?

11. Ab welchem Punkt in deinem Schreibprozess lässt du andere mitlesen?


Ich NOMINIERE: Katrin Ils und im Geiste Marmor und Ton – Autoren schreiben mit MUT von Jery Schober, auch wenn sie an keinen Awards teilnimmt. Schaut euch trotzdem ihren Blog an!

(Tut mir leid für die Fragen und viel Spaß :D)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Liebster Award³

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s