Bücherkauf – 10 Fragen

Nachdem zu Beginn des Jahres (also vor ein paar Tagen) eine neue Bücherladung bei mir ankam, habe ich mich unwillkürlich gefragt, wie andere Leseratten so an ihre Bücher kommen. Alleine in meinem Freundeskreis sieht der Vorgang sehr unterschiedlich aus und ich fände es spannend, der Sache näher auf den Grund zu gehen. Wenn ihr an diesem Buchkauf-Tag teilnehmen wollt, kopiert euch einfach die Fragen und nominiert fleißig eure Freunde.

Also, los geht´s!

1. Wo kaufst du deine Bücher?

Ich bin faul und bestelle meine Bücher daher am liebsten über Amazon. In der Stadt bin ich nicht oft unterwegs und meistens haben die Läden dort nicht die Bücher vorrätig, die ich gerne hätte. Dass ich hauptsächlich englischsprachig lese, macht die Sache nicht leichter.

2. Welches Genre kaufst du am häufigsten?

Fantasy! Ich lese viele verschiedene Arten, aber meine große Leidenschaft ist Epic Fantasy mit völlig neuen Welten und Kulturen.

3. Kaufst du eher eBooks, Taschenbücher oder gebundene Ausgaben?

Hauptsächlich Taschenbücher, weil ich oft in Bus und Bahn lese und man für weniger Geld mehr Bücher abstauben kann. Wenn das Buch aber einer meiner Lieblinge oder gerade erst rausgekommen ist, darf es gerne das Hardcover sein.

4. Wo findest du neue Buchkandidaten? 

Unterschiedlich, aber entweder, wenn ich durch Buchläden stöbere und mir die Titel merke oder aus den Vorschlägen auf Amazon. Das ist eine wahre Fundgrube für mich.

5. Nach welchen Kriterien entscheidest du dich für neues Lesematerial?

Aufmerksam werde ich durch Cover und Titel. Ich klicke alles an, was mich irgendwie interessiert oder cool aussieht. Danach nehme ich den Klappentext unter die Lupe und wenn der mir zusagt, lese ich den Anfang der Leseprobe.
Wenn keine Leseprobe vorhanden ist, kaufe ich das Buch in 80% der Fälle nicht, einfach, weil ich vorher gerne einen Einblick in den Stil des Autors haben möchte. Ausnahme sind Bücher, deren Klappentext auch alleine überzeugend genug ist oder wenn sie von mir bekannten Autoren geschrieben wurden, denen ich vertraue.

6. Wie viele Bücher kaufst du im Schnitt pro Jahr?

Schwierig. Ich schätze aber so 20-40 Bücher, wobei das in manchen Jahren mehr oder weniger sein kann, je nach Angebot und Neuerscheinungen.

7. Was würde dich dazu bringen, ein Buch sofort wieder aus der Hand zu legen?

Ich kaufe generell keine Bücher, wenn die Leseprobe mich nicht überzeugt. Das kann ein Cliché gleich im ersten Paragraphen sein, übermäßige Fehler, schlechter Stil oder einfach Formulierungen, bei denen ich stutzen muss.
Was mich ebenfalls sofort abschreckt, sind rhetorische Fragen im Klappentext alá „Wird sie es schaffen, gegen den drohenden Weltuntergang zu bestehen oder werden sie alle sterben?“ Sorry, wenn der Klappentext gut ist, stelle ich mir diese Fragen lieber selbst. Im Stillen.
Auch nervig finde ich Beurteilungen des Buchs, die vom Autor selbst ausgehen. Wenn ein Rezensent zitiert wird, ist es etwas anderes, aber wenn das „Abenteuer, das sie nie vergessen werden“ oder das „atemlose Lesevergüngen“ mit Teil des Klappentexts ist, mache ich einen Bogen darum.

8. Hast du einen Buchkauf schon mal stark bereut?

Da ich sehr sorgfältig auswähle, passiert das nicht häufig, aber es gab ein Buch, dessen Kauf ich sehr bereut habe, weil ich einfach nicht damit warm geworden bin. Es steht immer noch ungelesen in meinem Regal und da wird es wohl bleiben.

9. Gibt es Bücher, die du mehrmals in verschiedenen Ausgaben/Editionen kaufen würdest?

Eigentlich reicht es mir, Bücher einmal zu kaufen, allerdings besitze ich jeweils die englische und deutsche Ausgabe von Der Name des Windes und Die Furcht des Weisen von Patrick Rothfuss, sowie von den letzten beiden Harry Potter Bänden.

10. Lässt du dir auch gerne Bücher schenken, die du vorher nicht ausgesucht hast?

Ungern. Es kommt zwar vor, dass die Käufer ins Schwarze treffen, aber ich habe meist genaue Vorstellungen, welche Bücher ich als nächstes haben möchte und teile das dann rechtzeitig mit.

Ich nominiere Zombiebabyhitler und WritingBluebird. Haut rein! 😀


Wie sieht es bei euch aus? Ähnelt euer Kaufverhalten meinem oder ist es ganz anders? Und habt ihr auch Lust auf den Tag bekommen? 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Bücherkauf – 10 Fragen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s